Letztes Jahr durfte ich einem Teil des Radiofeatures “M10- Wer sitzt heute neben mir?” meine Stimme leihen. Die M10 ist eine Straßenbahnlinie, die vom Friedrichshain über den Prenzlauer Berg nach Mitte fährt und in Berlin den berüchtigten Spitznamen “Partytram” hat. In dem Hörstück wurden reale Passagiere dieser Linie interviewt. Einzig mein Teil ist frei erfunden.

Ich spiele Marco. Marco ist in die M10 verliebt. Ja, richtig. Verliebt. Marco will die M10 am liebsten heiraten.

Die gesamte Hörstück Reihe wurde für den Prix Europa nominiert. Meinen Teil kann man sich hier anhören.

“M10: Die denkbar glaubwürdigste Bühne. (…) Herausgekommen sind 24  Hörstücke aus der M10, ein kaleidoskopartiges Soziotop, vom überzeugten Kapitalisten bis zur systemkritischen Krankenschwester, vom Berlin der zwanziger Jahre bis zum nächsten Montag, von Vietnam bis Warschauer Straße.”

(Markus Ehrenberg, “Der Tagesspiegel” vom 01. Februar 2014)

Feature- und Hörspielreihe “M-Zehn.de
Regie: Johannes Nichelmann, Nadine Kreuzahler, Jenny Marrenbach

Gesendet im kulturradio vom rbb

© 2014 Rundfunk Berlin-Brandenburg